Förderschule
Aktivitäten
Unsere ASS
Unser Konzept
Unsere Klassen
Unser ASS-Team
FBZ-Stammschule
Schulsozialarbeit
Fastnacht 2018
Offene Tür 2019
MiMa 2019
Links & Filme
Datenschutz
Routenplaner
Schulzugang
     
 





























Unser FBZ-Team 2019/2020 (von hinten links nach vorne rechts):
Frau Fichtner, Herr Lunkenheimer, Frau Schmitt, Frau Sauer, Frau Fischer

Seit diesem Schuljahr 2018/2019 sind wir Teil des Förder- und Beratungszentrums Bingen. Das FBZ Bingen unter Leitung der Rhein-Nahe-Schule Bingen (www.rhein-nahe-schule.de / info@fbz-bingen.de) erhält noch Unterstützung durch die Elisabethenschule Sprendlingen und Liesel-Metten-Schule Nieder-Olm. Im Landkreis Mainz-Bingen arbeiten die beiden Förderschulen Nieder-Olm und Oppenheim auch als FBZ zusammen.

Dies bedeutet eine Weiterentwicklung der bisherigen Integrierten Förderung an Grundschulen auf alle Schularten in der Form, dass eine Schule in unserem Schulbezirk bei Problemen mit einer Schülerin oder einem Schüler sonderpädagogische Beratung beantragen kann.

Vom Ablauf her sendet die Schule den ausgefüllten Meldbogen, der hier heruntergeladen werden kann, per EPoS an das FBZ Bingen und in CC an uns. Danach nimmt einer der sechs bei uns im FBZ arbeitenden Lehrkräfte Kontakt mit der beantragenden Schule auf um zunächst den Arbeitsauftrag zu ermitteln. Erst dann beginnt der eigentliche Förder- und Beratungsprozess, der je nach Fall unterschiedlich lange dauern kann. Wir erhoffen uns vom FBZ, dass durch rechtzeitige Förderung und Beratung an der Regelschule größere Schulschwierigkeitendurch inklusive Beratung verhindert werden können.

HIER können Sie den aktualisierten FBZ-Meldebogen 2019 herunterladen.

Sie können sich per Mail auch direkt an eine unserer FBZ-Lehrkräfte wenden:

- Frau Fichtner:             fbz.fichtner@assingelheim.de
- Frau Fischer:              fbz.fischer@assingelheim.de
- Frau Sauer:                 fbz.sauer@assingelheim.de
- Frau Schmitt:              fbz.schmitt@assingelheim.de 
- Herr Lunkenheimer:   fbz.lunkenheimer@assingelheim.de